Polizei, Kriminalität

Versuchter Raub

09.08.2018 - 11:31:44

Polizeipräsidium Mainz / Versuchter Raub

Mainz - Mittwoch, 09.08.2018, 01:05 Uhr

Heute Nacht ist es zu einem versuchten Raub gekommen. Ein 57-Jähriger verlässt einen Imbiss in der Bahnhofstraße und läuft in Richtung Münsterplatz. An der Ecke Hintere Bleiche wird er plötzlich von einem unbekannten Täter zu Boden gestoßen und ins Gesicht getreten. Im weiteren Verlauf versucht der Angreifer nach seiner Geldbörse zu greifen, die sich in seiner Hosentasche befindet. Als sich der 57-Jährige wehrt und Passanten zum Geschehen hinzukommen, lässt der Angreifer von ihm ab und flüchtet in unbekannte Richtung. Der Geschädigte wird leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Personenbeschreibung:

- schlank - schwarze, kurze Haare - dunkelblaues Oberteil - circa 165 cm groß

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de