Polizei, Kriminalität

Versuchter Raub

26.12.2017 - 11:11:34

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Versuchter Raub

Brilon - Ein 19jähriger Briloner ging in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 03:35 Uhr die Bahnhofstraße aus Richtung Fußgängerzone kommend in Richtung Keffelker Straße entlang, als er in Höhe eines Wettbüros durch drei bislang unbekannte Täter angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde. Als der Geschädigte dies ablehnte wurde er mit Schlägen und Tritten angegangen. Nachdem sich der Geschädigte zur Wehr gesetzt hatte konnte er flüchten. Die Täter flüchteten ihrerseits ebenfalls in unbekannte Richtung. Bei den Tätern handelte es sich ersten Erkenntnissen nach um männliche Personen mit südländischer Herkunft und südländischem Akzent. Eine der Personen trug zum Tatzeitpunkt eine Kappe, die anderen beiden eine Mütze. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Brilon unter 02961-90200 entgegen. (gh)

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!