Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter PKW-Aufbruch

26.07.2020 - 10:27:17

Polizeidirektion Pirmasens / Versuchter PKW-Aufbruch

Hinterweidenthal - In der Nacht von Freitag, den 24.07.20 gegen 20:30 Uhr, auf Samstag, den 25.07.20 gegen 12:50 Uhr, haben unbekannte Täter die hintere Seitenscheibe eines schwarzen Ford Tourneo in Hinterweidenthal eingeschlagen. Die Tat ereignete sich im Wohngebiet, Nahe des Sportplatzes des SV Hinterweidenthal. Möglicherweise wurde der oder die Täter bei der weiteren Tatausübung gestört. Ein in der Fahrzeugfront abgelegter Geldbeutel, sowie dessen Inhalt, wurde nicht entwendet. Auch sonst konnten keine fehlenden Gegenstände festgestellt werden. An dem PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Bislang bestehen keine Täterhinweise.//pidn

Rückfragen bitte an:

Zeugenhinweise, sowie sachdienliche Hinweise und Rückfragen sind an die Polizeiinspektion Dahn unter der Tel. 06391-9160 bzw. pidahn@polizei.rlp.de zu richten.

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4661994 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de