Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Ladendiebstahl

26.07.2020 - 10:32:14

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Versuchter Ladendiebstahl

Ludwigshafen-Oggersheim - Am Vormittag des 25.07.2020 konnte durch den Ladendetektiv des Hornbachs in Oggersheim beobachtet werden, dass zwei Männer zwei hochwertige Arbeitsgeräte, deren Wert im vierstelligen Bereich liegt, in einen zuvor geleerten Karton eines anderen Produkts einpackten. Diese Tatbegehungsweise war dem Mitarbeiter bereits von anderen Filialen bekannt, weshalb umgehend die Polizei informiert wurde. Der 28-jährige Beschuldigte aus Hessen räumte bei deren Eintreffen den Konsum von Kokain, Amphetamin sowie Cannabis ein. Zudem führte er ein nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschriebenes Mobiltelefon mit sich, welches zusammen mit einem zur Tatausführung verwendeten Cuttermesser sichergestellt wurde. Dem 26-jährigen Mittäter, ebenfalls aus Hessen, wurde bereits in Vergangenheit ein Hausverbot für den Hornbach ausgesprochen, weshalb diesen eine zusätzliche Anzeige aufgrund Hausfriedensbruchs erwartet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4661999 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de