Polizei, Kriminalität

Versuchter Internetbetrug

06.04.2018 - 09:36:32

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Versuchter Internetbetrug

Einbeck - Einbeck (TMü)

37574 Einbeck

Donnerstag, 29.03.18 - Sonntag, 01.04.2018, 10.00 Uhr

Ein 57-jähriger Einbecker bemerkte über die Ostertage insgesamt drei Bewegungen/Käufe von seinem Ebay-Account, welche nicht von ihm getätigt wurden.

Bei der Überprüfung stellte er anschließend ebenfalls Kontoabbuchungen von seinem PyPal-Account fest, mit denen obige Käufe bezahlt wurden.

Dem Geschädigten gelang es rechtzeitig die Käufe/Zahlungen rückgängig zu machen, so das ihm bislang kein Schaden entstanden ist.

Ermittlungen zum Täter dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!