Polizei, Kriminalität

Versuchter Garagenaufbruch

12.09.2018 - 15:06:51

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Versuchter Garagenaufbruch

Gangelt - Ein Anwohner der Waldstraße wurde am Mittwoch, 12. September, gegen 3.05 Uhr durch laute Geräusche aus Richtung seiner Garage geweckt. Daraufhin ging er von hinten über sein Grundstück an die Garage heran und rappelte an der verschlossenen Tür. Kurze Zeit später hörte er das Geräusch eines sich entfernenden Motorrollers. Er verständigte die Polizei über den Vorfall. Die Beamten stellten fest, dass das Garagentor halb geöffnet war. Das Schloss war deutlich erkennbar beschädigt. Die Beamten nahmen eine Anzeige auf. Ob aus der Garage etwas entwendet wurde, wird noch ermittelt.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de