Obs, Polizei

Versuchter Einbruch vor dem Jahreswechsel

02.01.2018 - 15:21:28

Polizei Düren / Versuchter Einbruch vor dem Jahreswechsel

Jülich - Bislang unbekannten Tätern gelang es am vergangenen Freitag nicht, in ein Wohnhaus am Fliederweg einzusteigen. Sie hinterließen Spuren, die von der Kriminalpolizei gesichert werden konnten.

Etwa um 18:00 Uhr hatte die Alarmanlage eines Zweifamilienhauses ausgelöst. Der abwesende Bewohner wurde hierüber durch einen aufmerksamen Zeugen informiert, ging jedoch zunächst nicht von einem Ernstfall aus. Am Neujahrstag stellte er dann aber Hebelspuren an einem Fenster fest und meldete diese der Polizei.

Die hat nun die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter der Notrufnummer 110 entgegen. Jeder Hinweis zählt!

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!