Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch - Sachbeschädigung - Diebstahl

10.10.2019 - 10:26:54

Polizeipräsidium Osthessen / Versuchter Einbruch - ...

Vogelsberg - Versuchter Einbruch in Vereinsheim

Freiensteinau / Radmühl. In der Nacht von Montag (07.10.) auf Dienstag (08.10.) versuchten Unbekannte in ein Vereinsheim einzubrechen, welches sich zwischen Radmühl und Fleschenbach befindet. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und versuchten ein Fenster aufzuhebeln. Von einer weiteren Tatausführung ließen die Täter ab und entkamen unerkannt. Es entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Pkw beschädigt

Herbstein / Lanzenhain - Am Samstag (05.10.), in der Zeit von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr, beschädigten Unbekannte einen gelben VW Fox, welcher in der Straße "Am Mühlbach" abgestellt war. Auf unbekannte Art und Weise verursachten die Täter mehrere Dellen im Bereich des rechten Kotflügels. Es entstand ein Sachschaden von circa 400 Euro.

Weidezaungerät gestohlen

Lauterbach / Allmenrod - In der Nacht von Montag (07.10.) auf Dienstag (08.10.) stahlen unbekannte Täter ein Weidezaungerät im Bereich einer Wiese, welche an die Bürgermeister-Karl-Zinn-Straße anschließt. Es entstand ein Schaden von circa 150 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Pressesprecher

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de