Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Wohnung

16.01.2020 - 12:51:38

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Versuchter Einbruch in Wohnung

Ludwigshafen - Unbekannte versuchten am Mittwoch (15.01.2020) in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Schulstraße einzubrechen. Die Bewohnerin der Wohnung wurde gegen 1.30 Uhr durch Kratzgeräusche an der Eingangstür kurzeitig wach, dachte sich aber nichts dabei. Am darauffolgenden Morgen stellte die Bewohnerin Aufbruchspuren an der Eingangstür fest. Der Einbruch blieb erfolglos. Es entstand lediglich geringer Sachschaden an der Tür. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4493579 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de