Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Wohnhaus

18.12.2017 - 11:32:00

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Versuchter Einbruch in ...

Nienstädt - (PP) Am 16.12. nutzten bislang unbekannte Täter in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr die Abwesenheit der Bewohner eines Wohnhauses an der Straße Großer Kamp in Nienstädt und versuchten, Tür und Fenster eines Wintergartens aufzuhebeln. Da ihnen dies nicht gelang, ließen sie von ihrem Vorhaben ab und verließen die Örtlichkeit. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei in Bückeburg unter der Tel.-Nr. 0572295930 mitzuteilen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!