Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Vossenack

26.03.2017 - 12:26:26

Polizei Düren / Versuchter Einbruch in Vossenack

Hürtgenwald - In der Zeit zwischen Donnerstag und Samstagmittag versuchten Unbekannte in ein Vossenacker Einfamilienhaus in der Paul-Heinemann-Straße einzudringen.

Ausweislich der Hebelspuren an der Terrassentür des Domizil, hatten der oder die Täter zwar ein Werkzeug zum Öffnen des rückwärtigen Türelementes angesetzt, waren aber am Widerstand gescheitert. Unverrichteter Dinge zogen sie wieder davon. Die Polizei hat am Tatort eine Spurensicherung durchgeführt. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen werden beim Polizeiruf 110 entgegen genommen.

Informationen zur bestmöglichen Sicherung von Haus oder Wohnung erhalten Interessierte beim Technischen Berater der Kreispolizeibehörde Düren unter der Rufnummer 02421/949-8711.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!