Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Versuchter Einbruch in Verkaufsraum, T?ter fl?chtet

11.01.2021 - 15:07:55

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg / Versuchter Einbruch in ...

Heinsberg-Oberbruch - Am Freitag, 8. Januar, gegen 17.30 Uhr, versuchte ein junger m?nnlicher T?ter ein Fenster zu einem Gesch?ft an der Boos-Fremery-Stra?e aufzubrechen. Dabei wurde er von einem Anwohner beobachtet. Als der T?ter dies bemerkte, fl?chtete er zu Fu? in Richtung Grebbener Stra?e. Der fl?chtige Mann wurde als 20 bis 21 Jahre alt, zirka 170 Zentimeter gro?, mit s?dl?ndischem Erscheinungsbild, kindlichem Gesicht, schwarzen Locken und schwarzem Oberlippenbart beschrieben. Er war dunkel gekleidet und trug zur Tatzeit wei?e Einweghandschuhe sowie helle Turnschuhe. Zeugen, die ebenfalls Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Verbindung stehen k?nnten, oder die den T?ter kennen und Angaben zu seiner Identit?t machen k?nnen, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat in Geilenkirchen in Verbindung zu setzen, Telefon 02452 920 0.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4808875 Kreispolizeibeh?rde Heinsberg

@ presseportal.de