Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Schuhcenter

10.06.2019 - 09:06:50

Kreispolizeibehörde Viersen / Versuchter Einbruch in Schuhcenter

Niederkrüchten-Dam - Am Montag gegen 03.09 Uhr löste die Alarmanlage eines Schuhcenters auf dem Gewerbering in Niederkrüchten- Dam aus. Bei Eintreffen der Polizei waren die Täter bereits geflüchtet. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass die Einbrecher zunächst auf das Dach des Gebäudes gestiegen waren. Dort schlugen sie ein Loch in die Decke und ein weiteres Loch in die darunter befindliche Zwischendecke. Sie stiegen in den Verkaufsraum und begaben sich in den angrenzenden Lagerraum. Dort beschädigten sie einen Stromkasten, wohl in der Hoffnung, die Alarmanlage außer Betrieb zu setzen. Da dies offensichtlich nicht gelang, ließen sie von weiteren Tathandlungen ab und flüchteten. Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162- 377 0 erbeten. /UR (677)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle Ulrich Rothstein Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de