Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Rotthausen

08.05.2017 - 17:31:58

Polizei Gelsenkirchen / Versuchter Einbruch in Rotthausen

Gelsenkirchen - Sonntagabend, in der Zeit von 20:00 Uhr bis 20:15 Uhr, versuchten drei bislang unbekannte Täter in das Vereinslokal des SSV FCA Rotthausen auf dem Gelände der Sportanlage "Auf der Reihe", im Ortsteil Rotthausen, einzubrechen. Zuvor hatten sie bereits eine vereinseigene Imbissbude aufgebrochen, die direkt vor dem Vereinslokal aufgebaut ist. Ein 76-jähriger Gelsenkirchener, der sie dabei beobachtet hatte, sprach sie an, worauf die Unbekannten vom Tatort flüchteten. Sie können wie folgt beschrieben werden: 1. Täter: männlich, ca. 20-25 Jahre alt, schwarzer Trainingsanzug. Er hatte einen Ball bei sich. 2. Täter: männlich, ca. 20-25 Jahre alt, knallrote Jacke. 3. Täter: männlich, ca. 20-25 Jahre alt, schwarzer Kapuzenpullover, Mütze. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen und/oder den Tätern machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Torsten Sziesze Telefon: 0209 / 365 2011 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!