Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Reihenhaus

06.02.2018 - 13:16:33

Polizeipräsidium Mainz / Versuchter Einbruch in Reihenhaus

Mainz-Hartenberg - Mittwoch, 31.01.2018, 18:00 Uhr, bis Freitag, 02.02.2018, 18:00 Uhr:

Die Eigentümerin eines Reihenhauses in der Straße "Am Judensand" verreiste über das Wochenende. Eine Nachbarin wurde mit der Pflege des Meerschweinchens beauftragt. Diese stellte am Freitagabend gegen 18:00 Uhr fest, dass der Türrahmen der Terrassentür verbogen im Rahmen hing. Sie informierte die Eigentümerin, welche zunächst auf einen Schließfehler ihrerseits tippte. Als sie am Sonntagabend zurückkehrte, musste sie jedoch feststellen, dass es sich um einen Einbruchsversuch gehandelt hat.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!