Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Kfz Werkstatt

13.09.2018 - 15:06:56

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Versuchter Einbruch in Kfz Werkstatt

Wegberg-Rath-Anhoven - Eine Kfz Werkstatt an der August-Horch-Straße war am 12. September (Mittwoch) das Ziel eines unbekannten Einbrechers. Dieser versuchte gegen 3.55 Uhr ein Fenster der Werkstatt aufzubrechen, was ihm auch gelang. Durch die Tat wurde jedoch ein Alarm ausgelöst. Daraufhin ergriff der Mann zu Fuß die Flucht in Richtung Schönhausen. Eine am Gebäude angebrachte Videoanlage zeichnete kurz vor der Tat einen Kleinwagen auf, der aus Richtung Schönhausen fuhr. Nach der Alarmauslösung fuhr der gleiche Kleinwagen aus Richtung Schönhausen kommend in Richtung Bundesstraße 57 davon. Die Person auf der Videoaufzeichnung war männlich, trug weiße Schuhe und eine Baseballkappe. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Erkelenz, unter Telefon 02452 920 0, zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de