Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Geschäft

14.05.2017 - 13:16:42

Polizeiinspektion Hildesheim / Versuchter Einbruch in Geschäft

Hildesheim - Hildesheim (bd). In der Nacht zum 13.05.2017 versuchte ein bisher unbekannter Täter die Eingangstüren zu einem Geschäft in der Schuhstraße aufzuhebeln. Der Täter setzte dabei mehrfach vermutlich mit einem Schraubendreher oder einem ähnlichen Werkzeug an und hinterließ dabei diverse Werkspuren im Metallrahmen der Türen. Der Täter konnte jedoch beide Türen nicht öffnen. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim

Telefon: 05121/ 939-112 Fax: 05121/939-250 E-Mail: postfach-einsatzkoordination@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!