Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Gartenlaube

16.08.2019 - 14:56:24

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Versuchter Einbruch in Gartenlaube

Ludwigshafen - Als am 15.08.2019, gegen 20:00 Uhr, eine 34-Jährige in ihren Schrebergarten ging, kamen ihr zwei Männer entgegengelaufen. An der Tür der Gartenlaube wurden Hebelspuren festgestellt, so dass davon auszugehen ist, dass die beiden unbekannten Männer versucht hatten, in die Gartenlaube einzubrechen und dann von der 34-Jährigen gestört worden waren. Beide unbekannten Männer waren etwa 1,55 m groß. Einer hatte schwarze Haare und trug graue Oberbekleidung. Der andere trug eine weiße Basecap, eine rote Jacke sowie eine dunkle Hose. Die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per e-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de