Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus

21.05.2017 - 10:26:46

Polizeidirektion Ludwigshafen / Versuchter Einbruch in ein ...

Böhl-Iggelheim - Am Samstagnachmittag, dem 20.05.2017, kam es in der Kastanienstraße in Böhl-Iggelheim zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in ein Wohnhaus. Ein Nachbar des betroffenen Anwesens kam gegen 18:00 Uhr nach Hause und bemerkte einen Pkw, welcher verdächtig auf der Straße stand und in welchem der Fahrer saß. Als sich der Mann dem Tatobjekt näherte fuhr der Pkw langsam an. Kurz darauf kamen zwei Männer aus dem rückwärtigen Bereich des Anwesens, stiegen in den Pkw und verließen die Örtlichkeit mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Sandgasse. An einem der Fenster des Anwesens konnten im Nachgang Hebelspuren festgestellt werden. Trotz sofortiger Fahndung nach dem Pkw konnte er nicht mehr festgestellt werden. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunklen VW Golf, älteren Baujahrs. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235 495-0 E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!