Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Büroraum

07.03.2017 - 13:16:40

Polizeiinspektion Hildesheim / Versuchter Einbruch in Büroraum

Hildesheim - (clk.) Im Zeitraum von Sonntag, 05.03.2017, ca. 21:00 Uhr, bis Montag, 06.03., 07:00 Uhr, versuchten unbekannte Täter in einen Büroraum des Stadtteilbüros in der Triftäckerstraße einzubrechen. Hierzu erklommen sie einen Balkon. Mit einem Hebelwerkzeug wurde versucht, ein zum Büroraum gehöriges Fenster aufzuhebeln. Möglicherweise fühlten sich die Einbrecher gestört. Der Tatort wurde verlassen, ohne dass man das Fenster aufgebrochen und die Büroräume betreten hat. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!