Polizei, Kriminalität

Versuchter Einbruch in Boele

15.04.2018 - 09:11:35

Polizei Hagen / Versuchter Einbruch in Boele

Hagen - In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 15.04.2018, kam es auf der Schwerter Straße im Boeler Orstkern zu einem Einbruchsversuch in ein dortiges Fachgeschäft. Der oder die noch unbekannten Täter schlugen eine Schaufensterscheibe ein. In das Geschäft gelangten der oder die Täter jedoch nicht mehr und flüchteten nach derzeitigem Ermittlungsstand ohne Beute vom Tatort. Die Kriminalpolizei hat bereits die Ermittlungen übernommen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Wer hat am frühen Sonntagmorgen verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Amtshauses gemacht? Hinweise nimmt die Hagener Polizei unter der Rufnummer 02331 986 2066 entgegen. (tr)

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an: Einsatzleitstelle Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!