Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Automatenaufbruch

23.07.2020 - 15:57:23

Polizeipräsidium Freiburg / Versuchter Automatenaufbruch

Freiburg - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt;]

In der Nacht vom 22.07.20 auf 23.07.20, gg. 02.43 Uhr, versuchte eine bislang unbekannte Person einen Snackautomaten auf dem Bahnsteig des Bahnhof Titisee aufzubrechen.

Bei der Tatbegehung wurde der Täter durch einen Gast eines angrenzenden Hotels beobachtet. Als der Mann bemerkte, dass er beobachtet wird, verließ er fluchtartig die Tatörtlichkeit. Am Automaten entstand Sachschaden, entwendet wurde aber offensichtlich nichts.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 07651/93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de H.P. 07651 9336-0 Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4660314 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de