Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Versuchter Automatenaufbruch beschääftigt Polizei

04.11.2019 - 13:21:36

Polizei Minden-Lübbecke / Versuchter Automatenaufbruch ...

Hille - Ein versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten wurde der Polizei am späten Freitagabend, 1. November, aus Rothenuffeln in der Nähe der B 65 gemeldet. Eine Zeugin hatte die Beamten gegen 22 Uhr alarmiert und von zwei Personen gesprochen, welche sich an dem Automaten an der Ecke Bergkirchner Straße/Am Mühlenbach zu schaffen gemacht hätten.

Als eine Polizeistreife eintraf, waren die Verdächtigen bereits verschwunden. An dem Automaten fanden sich Aufbruchspuren. In unmittelbarer Nähe entdeckten die Einsatzkräfte noch einen metallischen Gegenstand, welcher offenbar für den Aufbruch genutzt wurde. Gestohlen wurde nichts. Weitere Zeugen, denen ebenfalls Personen oder ein Fahrzeug im Umfeld des Automaten aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei den Ermittlern unter Telefon (0571) 88660 zu melden.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

@ presseportal.de