Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Versto?

25.04.2021 - 15:27:35

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am Samstag, den 24.04.2021, gegen 16:30 Uhr, teilten Verkehrsteilnehmer der Polizei Brake eine Gartenparty mit gr??erer Personenanzahl an einer privaten Wohnanschrift in der Klaus-M?ller-Stra?e mit. Die vor Ort angetroffenen Personen gaben gegen?ber den eingesetzten Polizeibeamten an, dass es sich um eine famili?re Trauerfeier handeln w?rde, da ein Familienmitglied vor einigen Wochen an Corona verstorben sei. Insgesamt wurden 16 Personen aus verschiedenen Haushalten, worunter sich auch ausw?rtiger Besuch befand, gr??tenteils im Garten des Hauses, angetroffen. Einige Personen befanden sich zudem w?hrend der Kontrolle in dem Wohnhaus. F?r die Zusammenkunft gab es weder eine Anmeldung als Trauerfeier beim Landkreis Wesermarsch, noch gab es ein Hygienekonzept f?r das Zusammentreffen. Zudem wurde durch mehrere Personen gegen die Regeln ?ber das Tragen einer Mund-Nasen Bedeckung sowie das Abstandsgebot versto?en. Es handelte sich somit um eine unerlaubte Zusammenkunft im Sinne der aktuell g?ltigen Corona-Verordnung. Die Feierlichkeit wurde aufgel?st und es wurde gegen alle Teilnehmer ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4898413 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de