Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Versto? gegen das Bet?ubungsmittelgesetz

04.02.2021 - 14:42:29

Polizeiinspektion Northeim / Versto? gegen das ...

Northeim - Northeim, Lukas-Cranach-Stra?e, Mittwoch, 03.02.2021, 23.40 Uhr

NORTHEIM (k?h) - In der Nacht zu Donnerstag suchten Northeimer Polizeibeamte aufgrund einer Ruhest?rung eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Lukas- Cranach-Stra?e auf. Zudem bestand der Verdacht, dass sich in der Wohnung mehr Personen als erlaubt aufhielten.

Ruhest?renden L?rm konnten die eingesetzten Polizeibeamten nicht feststellen. Ein 26-j?hrige Gast des Wohnungsmieters ?ffnete die T?r und gew?hrte den Beamten Zutritt zu der Wohnung. Statt des Wohnungsmieters hielt sich dort jedoch nur eine 26-j?hrige Northeimerin auf. Die Beamten stellten Marihuanageruch sowie dazugeh?rige Cannabiserzeugnisse fest. Gegen den 26-j?hrigen Northeimer, der beim ?ffnen der Wohnungst?r gerade einen Joint hinter seinem R?cken versteckte, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Versto?es gegen das Bet?ubungsmittelgesetz eingeleitet und das Bet?ubungsmittel sichergestellt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4830185 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de