Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Verst?rkung f?r das Polizeipr?sidium M?nchengladbach

01.09.2020 - 17:12:24

Polizei M?nchengladbach / Verst?rkung f?r das Polizeipr?sidium ...

M?nchengladbach - Polizeipr?sident Mathis Wiesselmann hat heute 44 Kolleginnen und Kollegen in ihrer neuen Arbeitsst?tte, dem Polizeipr?sidium M?nchengladbach, willkommen gehei?en. Er begr??te 34 Polizeikommissar*innen, drei Regierungsinspektorinnen, sowie sieben Polizeibeamt*innen, die aus anderen Beh?rden zum Polizeipr?sidium M?nchengladbach umgesetzt wurden.

Die Mitglieder der Beh?rdenleitung, der Personalrat und die Gleichstellungsbeauftragte stellten sich den Kolleg*innen vor und gratulierten ihnen zu ihren bestandenen Pr?fungen. Im Rahmen der unter Einhaltung von Corona-Regeln durchgef?hrten Veranstaltung leisteten die jungen Polizist*innen feierlich den Diensteid.

Von heute an werden "die Neuen" in den unterschiedlichen Bereichen des Polizeipr?sidiums M?nchengladbach arbeiten. Einige von ihnen haben w?hrend ihrer Ausbildung Praktika in M?nchengladbach absolviert und kennen sich in der Beh?rde schon etwas aus, doch "Sie alle werden in Fu?stapfen treten, die Sie erst einmal finden m?ssen", sagte Mathis Wiesselmann.

Das gesamte PP M?nchengladbach freut sich ?ber den Zuwachs in der Polizei-Familie.

Mathis Wiesselmann best?rkte die Kolleginnen und Kollegen in der Wahl ihres Berufes, der nicht immer einfach, aber sicherlich abwechslungsreich und vor allem wichtig f?r die Gesellschaft sei. "Es geh?rt nun auch zu Ihren Aufgaben, erarbeitetes Vertrauen der Bev?lkerung in die Polizei zu erhalten und zu st?rken." (jn)

R?ckfragen von Journalisten bitte an:

Polizei M?nchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4694634 Polizei M?nchengladbach

@ presseportal.de