Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Vermutlicher Gelddiebstahlversuch vereitelt

13.09.2020 - 10:02:36

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e / Vermutlicher ...

Neustadt/Weinstra?e - Am Samstagvormittag gegen 11.00 Uhr wurde ein 72j?hriger in einer Neustadter Bank nach Abhebung eines Geldbetrages am Geldautomaten von einem Mann angesprochen, der ihm sagte, dass er nicht alles Geld aus dem Schacht genommen habe. Der Unbekannte gab ihm dann 10 EUR und forderte den Mann auf, die Karte erneut in den Automaten zu stecken, um das Restgeld zu bekommen. W?hrenddessen stand der Unbekannte sehr nah bei dem 72j?hrigen. Dieser brach die Transaktion ab. Nachdem die Karte aus dem Automaten kam nahm der Unbekannte die Karte geschickt an sich. Der Gesch?digte bemerkte dies und verhinderte, dass der T?ter die Bank verlie?. Auf Forderung bekam der Gesch?digte seine Karte zur?ck. Die Polizei vermutet, dass bereits bei der ersten oder der zweiten Transaktion die PIN ausgesp?ht wurde und mit der EC-Karte das Konto gepl?ndert werden sollte. Die Person soll schlank gewesen sein, 185-190 cm gro? und gebrochen Deutsch gesprochen haben. Die Polizei r?t, bei der PIN-Eingabe unbedingt vorsichtig und nicht nachl?ssig zu sein. Schauen sie sich vor PIN-Eingabe um, ob Personen gen?gend Abstand halten. Bedecken sie bei der PIN-Eingabe das Tastenfeld./WaSt

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstra?e

Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4704920 Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e

@ presseportal.de