Polizei, Kriminalität

Vermisster 21-Jähriger aus Stralsund (LK Vorpommern-Rügen)

12.08.2018 - 12:21:34

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Vermisster 21-Jähriger aus ...

Stralsund - Seit dem 12.08.2018, 07:10 Uhr wird der 21-jährige Peter Röschl aus Stralsund vermisst. Herr Röschl hat unerlaubt das Krankenhaus West in Stralsund verlassen. Er benötigt dringend medizinische Hilfe. Der Vermisste ist ca. 1,80m groß, hat eine schlanke Figur und kurze blonde Haare. Herr Röschl spricht gern ihm unbekannte Personen an und sucht Mitfahrgelegenheiten. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche. Hinweise nimmt sie in Stralsund unter der Telefonnummer 03831/2890-624, in jeder anderen Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen. Die regionalen Radiosender werden um Ausstrahlung einer Rundfunkdurchsage gebeten.

Im Auftrag

Holger Bahls, Polizeihauptkommissar, Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de