Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Vermehrt Wildunfälle

30.11.2019 - 15:41:24

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Vermehrt Wildunfälle

Neustadt/Weinstraße - In der Zeit zwischen den Morgenstunden des gestrigen Freitags, 29.11.2019, bis in die frühen Morgenstunden des heutigen Samstages, 30.11.2019, kam es zu insgesamt fünf Verkehrsunfällen, die durch eine Kollision mit einem Wildtier verursacht wurden. Hierbei entstanden lediglich Sachschäden an den beteiligten Pkws. Von Seiten der Polizei wird gebeten, insbesondere auf den unbeleuchteten Landstraßen, welche von Feldern, Wiesen und Wäldern umgeben sind, mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren. Hierdurch können Kollisionen verhindert, oder das Ausmaß der Zusammenstöße zumindest minimiert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Polizeioberkommissar Mohra Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4454910 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de