Polizei, Kriminalität

Verletztes Kind nach Unfall

26.03.2017 - 12:36:35

Polizeidirektion Ludwigshafen / Verletztes Kind nach Unfall

Waldsee - Am Freitag, 24.03.17, gegen 18.00 Uhr fuhr ein 9-jähriger Junge mit seinem Fahrrad den Verbindungsweg von der Haardtstraße kommend und stieß beim Rechtsabbiegen in den verkehrsberuhigten Bereich der Wilhelm-Röntgen-Straße mit dem von rechts kommenden Pkw eines 26-jährigen Fahrers zusammen. Der 9-jährige verletzte sich leicht an der linken Hand. Möglicherweise fuhren beide Beteiligte im verkehrsberuhigten Bereich zu schnell. Auch wurde ein Mangel an einer Bremse des Fahrrades festgestellt. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235-495-0 E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!