Polizei, Kriminalität

Verletzter nach Unfall

06.04.2018 - 14:01:54

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Verletzter nach Unfall

53881 Euskirchen - Am heutigen Freitagmorgen (6.40 Uhr) hat es auf der Bundesstraße 266 einen Unfall mit zwei Autos gegeben. Ein 77 Jahre alter Mann aus der Gemeinde Weilerswist wollte an der Anschlussstelle Wißkirchen die Autobahn 1 in Richtung Euskirchen verlassen. Dabei übersah er einen aus Richtung Euskirchen kommenden Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der 77-jährige Mann blieb unverletzt. Der 48-jährige Mann aus Zülpich verletzte sich leicht. Während der Unfallaufnahme war der Fahrstreifen Richtung Euskirchen gesperrt. Es kam zu einem größeren Rückstau.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!