Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verletzter Fußgänger bei Verkehrsunfall in Wiesbaden

15.01.2020 - 22:11:33

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Verletzter ...

Wiesbaden - Am Mittwochnachmittag gegen 16.25 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall in Wiesbaden ein junger Fußgänger verletzt. Nach Angaben von Zeugen überquerte ein 13- jähriger Junge aus Wiesbaden die Fußgängerfurt in der Dotzheimer Straße an der Einmündung Dotzheimer Straße / Schwalbacher Straße trotz rot zeigender Fußgängerampel und wurde von dem PKW eines 35- jährigen Mannes aus Hünfelden erfasst, der die Dotzheimer Straße aus Richtung 1. Ring in Richtung Schwalbacher Straße befuhr. Der Fußgänger wurde bei dem Aufprall mehrere Meter auf die Fahrbahn in den Kreuzungsbereich geschleudert. Er wurde mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Wiesbadener Krankenhaus eingeliefert. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000,- Euro im Frontbereich. Im einsetzenden Feierabendverkehr kam es durch eine Teilsperrung für die Unfallaufnahme zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Knauf, PHK & KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/4493229 Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de