Polizei, Kriminalität

Verletzte Person im Straßenbereich

19.11.2017 - 12:46:48

Polizeipräsidium Mainz / Verletzte Person im Straßenbereich

Gau-Algesheim -

Am 18.11.2017, 19.30 Uhr, wurde der hiesigen Dienststelle aus Gau-Algesheim mitgeteilt, dass eine Person mit stark blutender Kopfwunde unmittelbar an der Ockenheimer Straße aufgefunden worden sei.

(Nähe Ortsausgang Rtg. Bad Kreuznach)

Die Beamten trafen einen sichtlich alkoholisierten Mann am Boden liegend an; auf seiner Höhe wies der Fahrstreifen zum Ortszentrum eine kleine Blutlache auf. Der Verletzte war ansprechbar, sichtlich alkoholisiert, zeigte sich aggressiv und äußerte sich zunächst weder zum Hintergrund seiner Verletzung, noch zu seiner Identität.

Nach erstem Anschein und der Spurenlage wird von einem Sturzgeschehen ausgegangen, Hinweise auf die Beteiligung Dritter bzw. einen Verkehrsunfallsind derzeit nicht existent.

Der 61-Jährige wurde in ein Mainzer Krankenhaus verbracht.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der hiesigen Dienststelle in Verbindung zu setzten.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Am Grossmarkt 4 55218 Ingelheim/Rh. Telefon: 06132-6551-0 E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!