Obs, Polizei

Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

26.01.2018 - 11:56:39

Polizeidirektion Landau / Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Landau - 25. Januar 2018, 13.33 Uhr Eine schwer- und eine leichtverletzte Person forderte am Donnerstagnachmittag ein Unfall an der Einmündung K 40 /L509. Ein aus dem Gewerbegebiet kommender 59-jähriger VW Passat-Fahrer missachtet das Vorfahrtschild und stieß mit einem auf der Vorfahrtstraße fahrenden Mercedes-Fahrer frontal zusammen. Beide Pkw erlitten einen Totalschaden (siehe Bild) und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher erlitt Prellungen im Brust- und Hüftbereich und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mercedesfahrer klagte über Knieschmerzen, die jedoch keinen Krankenhausaufenthalt erforderlich machten. Die Fahrbahn wurde aufgrund der ausgelaufenen Betriebsstoffe von der Straßenmeisterei gereinigt.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!