Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfallfluchten in Bad Hersfeld

09.09.2020 - 15:37:40

Polizeipr?sidium Osthessen / Verkehrsunfallfluchten in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld - Fahrerflucht auf der Hohen Luft in Bad Hersfeld

In der Zeit von Donnertag (03.09.), 16:30 Uhr bis Dienstag (08.09.), 13:00 Uhr, hatte ein 39j?hriger Mann aus Bad Hersfeld, seinen schwarzen VW Passat, in der Jenaer Stra?e in H?he der Hausnummer 11, geparkt. W?hrend dieser Zeit muss ein bislang unbekannter T?ter, vermutlich beim ein- bzw. ausparken den schwarzen Passat besch?digt haben und verlie? anschlie?end die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Am Passat entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder ?ber die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Fahrerflucht in Bad Hersfeld

Ein 55j?hriger Mann aus Witzenhausen befuhr am Dienstagmittag (08.09.), um 14:15 Uhr, mit seinem wei?en Lkw die Frankfurter Stra?e stadteinw?rts auf der linken der beiden Fahrspuren. Neben dem Lkw befuhr ein Pkw die rechte der beiden Fahrspuren der Frankfurter Stra?e stadteinw?rts. Ein bislang unbekannte Fahrzeugf?hrer fuhr mit seinem silbernen, golf?hnlichen Pkw auf H?he des dortigen VW-Autohauses zwischen diesen beiden Fahrzeugen durch und touchierte hierbei den Lkw des 55j?hrigen Mannes an der rechten Seite der Sto?stange. Es entstand ein Gesamtsachschaden in H?he von circa 500 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder ?ber die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Polizeistation Bad Hersfeld, Champion, VA`e

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK M?ller, PHK M?ller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4702014 Polizeipr?sidium Osthessen

@ presseportal.de