Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfallflucht

17.11.2020 - 14:52:35

Polizeipr?sidium Osthessen / Verkehrsunfallflucht

Fulda - H?nfeld - Am Montag, den 16.11.2020, zwischen 09:45 Uhr und 14:00 Uhr, kam es in der Marienstra?e zu einem Verkehrsunfall mit anschlie?endem unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle. Ein H?nfelder hatte zuvor seinen blauen Ford Fiesta auf einer markierten Parkfl?che ordnungsgem?? abgestellt. Im vorgenannten Tatzeitraum befuhr ein unbekannter Fahrzeugf?hrer die Marienstra?e und stie? aus nicht n?her bekannten Gr?nden mit dem Ford Fiesta so zusammen, dass der Spiegel der Fahrerseite, sowie der vordere Kotfl?gel besch?digt wurden. Der Sachschaden betr?gt mindestens 500 Euro. Aus welcher Richtung der Unfallverursacher kam, konnte bislang nicht gekl?rt werden. Der Unfallverursacher entfernte sich anschlie?end von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation H?nfeld unter der Rufnummer 06652/96580 in Verbindung zu setzen.

Gefertigt: PK-A Klein, Polizeistation H?nfeld

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK M?ller, PHK M?ller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4765751 Polizeipr?sidium Osthessen

@ presseportal.de