Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfallflucht

15.09.2020 - 01:17:15

Polizeipr?sidium S?dhessen / Verkehrsunfallflucht

Bad K?nig/Etzen-Ges?? - Am Montag (14.09.) gegen 13.50 Uhr befuhr eine 19-j?hrige Erbacherin mit ihrem Ford Fiesta die Erbacher Stra?e in Fahrtrichtung Michelstadt. Diese musste verkehrsbedingt an der Ampel in H?he der Einm?ndung zur Brombachtaler Stra?e anhalten.

Der Fahrer des hinter ihr fahrenden silberfarbenen Ford Focus Kombi mit Erbacher Kennzeichen bemerkte nach bisherigem Kenntnisstand das Abbremsen seiner Vorderfrau zu sp?t und fuhr infolgedessen auf deren Fahrzeugheck auf. Am Fahrzeug der 19-j?hrigen Erbacherin entstand Sachschaden von etwa 250,00EUR.

Der F?hrer des Ford Focus setzte anschlie?end seine Fahrt fort, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu k?mmern. Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem Verursacher geben k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Erbach unter der 06062 / 953-0 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Polizeidirektion Odenwald Polizeistation Erbach Neue Lustgartenstra?e 7 64711 Erbach Rothe,PK / Ehrenfried,PHK Telefon: 06062 / 953-0 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4706548 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de