Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

23.06.2020 - 19:06:29

Polizeidirektion Pirmasens / Verkehrsunfallflucht

Zweibrücken - Am 22.06.2020 gegen 19:45 Uhr beschädigte ein silberfarbener VW-Golf (vermutlich Modellreihe 5) beim Rückwärtsausparken einen geparkten grauen Volvo S 60, der in der Gottlieb-Daimler-Straße auf dem Parkplatz des Schnellrestaurants SUBWAY in einer Parkbucht gegenüber dem Eingang abgestellt war, an der Fahrzeugfront. Die Fahrerin, laut Zeugenbeschreibung zwischen 40 und 50 Jahre alt, blonde kurze Haar, war in Begleitung zweier kleiner Kinder. Sie flüchtete mit ihrem VW-Golf vom Parkplatz, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden in Höhe von ca. 1.000 EUR zu kümmern. Das Verursacherfahrzeug trug ein ZW-Kennzeichen. Bei den Mittelbuchstaben könnte es sich um die Kombination AN gehandelt haben, über die Zahlenkombination liegen keine Erkenntnisse vor.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332 /9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht weitere Zeugen der Tat und fragt zusätzlich, ob jemand anhand der Personen- und Fahrzeugbeschreibung - der Pkw dürfte überdies einen frischen Heckschaden haben - Hinweise auf die Unfallverursacherin geben kann. | pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4632482 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de