Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

16.01.2020 - 15:41:21

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfallflucht

Hersfeld-Rotenburg - Verkehrsunfallflucht

Bebra- Am Mittwochnachmittag (15.01.), gegen 16.30 Uhr, befuhr ein Rotenburger Pkw-Fahrer die Kerschensteiner Straße und wollte nach rechts in die Hersfelder Straße einbiegen. Ein Radfahrer aus Bebra fuhr auf dem Radweg der vorfahrtsberechtigten Hersfelder Straße stadteinwärts. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Der Gesamtschaden beträgt circa 500 Euro. Der Radfahrer wurde schwerverletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Gefertigt: (PST Rotenburg a. d. Fulda, Schmitz, VAe)

Patrick Bug Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4493999 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de