Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

11.01.2020 - 16:11:30

Polizeiinspektion Northeim / Verkehrsunfallflucht

Northeim - Northeim (Se) Am Freitag, den 10.01.2020, kam es in er Zeit von 11.45 Uhr bis 13.15 Uhr in Northeim, Robert-Schnabel-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich die Verursacherin unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Eine 71-jährige Pkw-Fahrerin aus Northeim kollidierte beim Ausfahren aus einer Parklücke mit dem geparkten Pkw einer 36-Jährigen aus Berlin. Die 71-Jährige fuhr zunächst davon, konnte allerdings aufgrund einer aufmerksamen Zeugin ermittelt werden. Der Schaden an beiden Pkw wird auf ca. 2000.-EUR geschätzt. Gegen die 71-Jährige wird nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4489241 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de