Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

21.11.2019 - 21:06:52

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht

Hildesheim - Holle: Am 21.11.2019, zwischen 13-14 Uhr kam es auf dem Parkplatzgelände des Supermarktes EDEKA in Holle zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Meldende stellte ihren roten Toyota in einer Parkbox rechtsseitig gegenüber der Apotheke vorwärts ab, um einkaufen zu gehen. Als sie später das Parkplatzgelände verließ und zu ihrer Arbeitstelle fuhr, merkte sie dort beim Abstellen des Fahrzeugs, dass der Pkw hinten links eine Beschädigung in Form von Kratzern und einer Verformung aufwies. Der Schaden liegt bei etwa 1000.-EUR. Da das Fahrzeug vor dem Einkauf noch unbeschädigt war, kann sich die Beschädigung nur auf dem Parkplatzgelände zugetragen haben. Aufgrund der Schadensdarstellung ist davon auszugehen, dass ein anderes Fahrzeug gegen das geparkte Fahrzeug auf dem Parkplatzgelände des Supermarktes gefahren ist und sich anschließend unerlaubt von dort entfernt hat. Bei Hinweisen zu dieser Tat melden sie sich bitte bei dem Polizeikommissariat Bad salzdetfurth unter der Rufnummer 05063-9010, oder jeder anderen naheliegenden Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/4446726 Polizeiinspektion Hildesheim

@ presseportal.de