Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

05.11.2019 - 13:31:30

Polizeidirektion Pirmasens / Verkehrsunfallflucht

Zweibrücken - Im Zeitraum vom 02.11.2019, 03:00 Uhr bis 03.11.2019, 15:00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Athenstraße in Richtung Berlingshecke und streifte dabei den linken Außenspiegel eines in der Athenstraße am Straßenrand in Höhe der Anwesen 33a - 37 in Richtung Berlingshecke geparkten schwarzen Pkw der Marke Chevrolet, Typ Aveo. Obwohl er einen Schaden von ca. 300 EUR verursacht hatte, entfernte sich der unbekannte Pkw-Führer von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Unfallflucht.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de