Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

10.10.2019 - 21:21:17

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht

Hildesheim - Bad Salzdetfurth; Bockenem; Am 10.10.2019, gegen 08:19 Uhr, kam es auf der L 493, zwischen Nette und Henneckenrode, zu einem Verkehrsunfall. Kurz hinter der Ortschaft Nette, in Rtg. Henneckenrode, kam einem 53-jährigen Lkw-Fahrer ein zweiter Lkw entgegen. Kurz vor der Begegnung beider Fahrzeuge fuhr der entgegenkommende Lkw jedoch leicht nach Rechts, auf den Fahrstreifen des 53-jährigen. Dadurch berührten sich die jeweils linken Außenspiegel beider Fahrzeuge. Am Außenspiegel des 53-jährigen entstand ein Schaden von etwa 400,- Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der unbekannte Lkw seine Fahrt fort. Eine vor Ort befindliche Zeugin konnten noch Hinweise auf den Verursacher gegeben werden. Demnach soll es sich um einen Rüben-Lkw gehandelt haben. Zudem konnte sie noch Kennzeichenfragmente abgelesen werden. Diese liegen der Polizei vor. Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise, geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat in Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/901-0, zu melden.(Lö)

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de