Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

02.10.2019 - 14:16:36

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfallflucht

Fulda - Verkehrsunfallflucht in Neuhof

Neuhof - Am Mittwoch (02.10.), gegen 09:30 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in der Fuldaer Straße. Die Geschädigte hatte ihren blauen Ford C-Max ordnungsgemäß abgestellt und musste nach ihrer Rückkehr zum Fahrzeug einen Kratzer am hinteren rechten Kotflügel feststellen. Dieser wurde vermutlich durch ein anderes Fahrzeug beim Ausparken verursacht. Der Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Nach bisherigen Ermittlungen handelte es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen dunklen BWM, welcher vermutlich von einer 25 bis 35-jährigen blonden Frau gefahren wurde. Die Polizei bittet die Bevölkerung um weitere sachdienliche Hinweise.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher Tel. +49 (0)661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de