Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

09.08.2019 - 11:51:39

Polizeidirektion Kaiserslautern / Verkehrsunfallflucht

Wahnwegen - Am Donnerstag den 08.08.2019 gegen 13:50 Uhr kam es in der Hauptstraße in Wahnwegen zu einer Verkehrsunfallflucht. Beide Unfallbeteiligten befuhren die Hauptstraße in Richtung Hüffler, als diese verkehrsbedingt anhalten mussten. Hierbei setzte der orangefarbene Transporter mit Anhänger, auf welchem ein Bagger transportiert wurde, leicht zurück und beschädigte hierbei den hinter ihm befindlichen grauen Dacia Sandero im Frontbereich. Anschließend setzte der orangefarbene Transporter seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Der Sachschaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf ca. 500,-EUR. Hinweise auf den Verursacher bitte telefonisch an die PI Kusel unter 06381/9190 oder per Email an pikusel@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel

Telefon: 06381/919-0 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de