Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

17.03.2019 - 11:21:23

Polizeidirektion Ludwigshafen / Verkehrsunfallflucht

Harthausen -

15.03.2019, 23:00 Uhr - 16.03.2019, 11:00 Uhr Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es in der Nacht vom 15.03.2019 auf den 16.03.2019 in der Rappengasse in Harthausen. Ein unbekanntes Fahrzeug streifte vermutlich beim Vorbeifahren einen dort am Fahrbahnrand geparkten Mercedes Viano und beschädigte diesen am vorderen linken Kotflügel. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen. An dem Mercedes entstand ein Schaden in Höhe von 2500 EUR.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-0 E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Es gibt Terroralarm. Der Täter wird am Abend gefasst. Das Motiv ist unklar. Unvermittelt schießt ein Mann in einer Straßenbahn in Utrecht auf Fahrgäste. (Politik, 18.03.2019 - 20:34) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:54) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Polizei: Verdächtiger von Utrecht ist festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:38) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Der Verdächtige ist auf der Flucht. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 17:20) weiterlesen...

Drei Menschen erschossen - Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?. Drei Menschen kommen ums Leben, neun werden verletzt, einige schwer. Der Verdächtige ist auf der Flucht. Die Menschen in Utrecht sollen ihre Häuser nicht verlassen. Plötzlich fallen in einer Straßenbahn in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 16:41) weiterlesen...

Schüsse in Straßenbahn - Stadt Utrecht: Menschen sollen Häuser nicht verlassen. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. Der Täter sei auf der Flucht. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 15:11) weiterlesen...