Obs, Polizei

Verkehrsunfallflucht

15.09.2018 - 11:26:18

Polizeidirektion Ludwigshafen / Verkehrsunfallflucht

Frankenthal - Ein Paketzulieferer verursacht am 14.09.2018 gegen 18:20Uhr einen Verkehrsunfall in Frankenthal Flomersheim. Beim Rückwärtsfahren stößt der Fahrer gegen ein geparktes Fahrzeug. Die Besitzerin spricht den Unfallverursacher an und möchte dessen Personalien erheben. Daraufhin steigt der Mann wieder in den Transporter und fährt davon. Das Kennzeichen des Paketzulieferers steht fest.

Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass es sich bei einer Verkehrsunfallflucht keinesfalls um ein Kavaliersdelikt handelt. Eine Unfallflucht ist eine Straftat, ähnlich einem Diebstahl oder einer Körperverletzung. § 142 des Strafgesetzbuches sieht für eine Unfallflucht eine Geldstrafe oder sogar eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahre vor. In vielen Fällen bleiben die Geschädigten auf ihren Kosten sitzen. Es könnte auch Ihr Auto treffen. Helfen Sie uns, Unfallopfern zu helfen. Wenn Sie Zeuge einer Unfallflucht werden, notieren Sie das Kennzeichen oder machen Sie ein Foto mit Ihrem Handy. Verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal Telefon: 06233-313-0 pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de