Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

14.02.2018 - 17:36:39

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht

Hildesheim - Nordstemmen (Fre.) Am 09.02.18, 14:10 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstraße in Nordstemmen, im Bereich eines Bistros, eine Verkehrsunfallflucht mit einem Bus und einem entgegenkommenden PKW Daimler. Dabei geriet der 19-jährige Busfahrer auf die Gegenfahrbahn, wodurch der 44-jährige PKW-Fahrer nach rechts ausweichen musste und mit seinem re,. Außenspiegel den linken Außenspiegel eines am re. Fahrbahnrand geparkten PKW (Fabrikat und Farbe unbekannt) touchiert. Schadenshöhe: ca. 500 Euro. Ob am geparkten PKW ein Schaden entstanden ist, kann nicht gesagt werden, da dieses Fahrzeug bei der Unfallfallaufnahme nicht mehr vor Ort war. Der Fahrer/Halter des unbekannten geparkten PKW wird gebeten sich mit der Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 in Verbindung zu setzen. Gleiches gilt auch für Zeugen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!