Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

02.02.2018 - 00:41:35

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht

Hildesheim - 201800137794

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Algermissen (kop) Am Donnerstag, 01.02.2018 zwischen 14.45 Uhr und 14.50 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Algermissen/Im Knick zu einer Verkehrsunfallflucht: Eine 43-jährige Sarstedterin parkte ihren weißen Renault Clio auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes. Bei dem benutzten Stellplatz handelte es sich um die, vom Eingang aus betrachtet, vierte Reihe links. Während ihrer fünfminütigen Abwesenheit muss ein unbekanntes Fahrzeug vorwärts oder rückwärts gegen die Fahrerseite gefahren sein. Das Blech wurde erheblich eingedellt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Renault entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!