Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

28.10.2017 - 10:56:37

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfallflucht

Herzberg - 37412 Herzberg, Duderstädter Straße. 28.10.2017, gegen 03:35 Uhr

HERZBERG (gr) In der Nacht zum Samstag befuhr ein 70jähriger Auslieferungsfahrer aus Peine die Duderstädter Straße in Herzberg in Richtung Bahnhofstraße.

In Höhe einer leichten Rechtskurve kam er mit seinem PKW vermutlich aufgrund nicht angepasster und überhöhter Geschwindigkeit bei Fahrbahnnässe nach links von der Fahrbahn ab, fuhr durch Sträucher und Hecken und blieb dort mit seinem leicht beschädigten Fahrzeug liegen.

Anschließend entfernte er sich zunächst von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden von ca. 1000,- Euro zu kümmern.

Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, meldete den Vorfall an die Polizei Herzberg, so dass der Fahrer kurze Zeit später ermittelt werden konnte.

Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeistation Herzberg Pressestelle

Telefon: 05521/92001 0 Fax: 05521/92001 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!